Teenager Schreibtisch

3. September 2019

Wie man einen Teenager Schreibtisch herrichtet

Jedes neue, für viele Sprösslinge vielleicht sogar das erste Schuljahr, bringt Veränderungen – auch im Kinderzimmer. Es wird Platz gemacht für einen passenden Schreibtisch und Stuhl, denn die Kleinen werden viel Zeit beim Lernen verbringen. Für viele Kinder ist ein Schreibtisch ein stiller, aber stetiger Weggefährten beim langsamen Erwachsenwerden. Mancher Teenager Schreibtisch begleitet den Nachwuchs von der Grundschule bis zur Uni. 

Wichtig bei solchen Entscheidungen ist immer den Nachwuchs miteinzubeziehen. Nur sie wissen am Besten, wie es sich anfühlt auf einem Stuhl lange Zeit zu sitzen und was auf den Schreibtisch kommen soll als Unterstützung zum produktiven Lernen. 

Natürlich ist vieles dabei eine Sache des Ausprobierens. Dinge, die nicht funktionieren, sollte man rasch erkennen und ändern. Hier ein paar Tipps als Leitfaden. 

Teenager Schreibtisch William aus der Nidi Kollektion


Welcher Teenager Schreibtisch und wo soll er stehen?

Tische, die adaptiert werden können sind auf jeden Fall eine gute Investition. Diese können sich jederzeit an die Größe und Bedürfnisse des Kindes anpassen. Das gilt auch für den Stuhl. Nehmen sie sich Zeit und beobachten sie bewusst die Gewohnheiten ihres Kindes. Vielleicht kommen danach auch andere Stuhlvariationen in Frage, als der bekannte Drehstuhl. Auch ein solcher sollte leicht verstellbar und sicherheitsgeprüft sein. 

Testen sie am Besten zusammen mit ihrem Kind, welcher Standort sich gut anfühlt. Soll der Schreibtisch beim Fenster mit viel Tageslicht stehen oder lieber zur Wand schauen? 

Manche Kinder brauchen Ausblick, für manche bedeutet dieser Ablenkung. Eine Wand mit ruhigen Pastelltönen kann Ruhe und Fokus sorgen, für andere wirken Wände wie ein Brett vor dem Kopf. Ein wichtiger Punkt ist auch die Beleuchtung. Mag ihr Kind eine Tischleuchte und wo soll diese am Besten positioniert werden? Schaffen sie ein helles und ruhiges Ambiente und vermeiden sie grelles Neonlicht. 

Teenager Schreibtischbereich aus der Nidi Kollektion


Welche Lernhilfen am Teenager Schreibtisch?

  • Schöne Notizbücher für To-Do Listen, Sticky Notes und Kalender mit inspirierenden Motiven bringen Motivation und verschaffen einen guten Überblick fürs kommende Schuljahr.
  • Bunte, kleine Schachteln oder Hüllen für Stifte, Spitzer und Co sorgen für Ordnung am Schreibtisch.
  • Eine lustige Uhr oder ein Wecker in Tier- oder Blumengestalten helfen, regelmäßige Lernpausen einzuplanen und sich einen eigenen Lernrhythmus zurecht legen.
  • Kleine, von ihrem Kind selbst ausgewählte, Glückbringer wie Steine von einer Waldwanderung oder ein Stofftier am Tisch bringen Freude am Lernen und machen den Schreibtisch zu einem heimeligen wie produktiven Ort. Vielleicht hilft eine selbstgemalte Zeichnung an der Wand mit Wünschen und Zielen für das Schuljahr oder das Vorstellen des Traumjobs für Konzentration, Durchhaltevermögen und gute Laune vor Schularbeiten.
Wandhängeschreibtisch aus der Nidi Kollektion

Ordnung halten: Rituale & Rundum Dekoideen für einen ruhigen Geist

Ein ruhiger und geordneter Raum sorgt für einen ruhigen Geist. Kleine Rituale vor dem Lernen helfen, den Kopf freizumachen:

  • Den Schreibtisch aufräumen
  • Die gebrauchten Unterlagen und Materialien vorbereiten
  •  Den Lieblingsstift dazulegen
  • Den Raum gut durchlüften
  • Den Lärmpegel dämpfen und Geräusche von Außen eindämmen wenn möglich 
  • Sich mit ihrem Kind hinsetzen und ein paar Entspannungs- oder Atemübungen machen
  •  Lernpausen einplanen 
  • Freunde zum Lernen einladen und den Schreibtisch in einen Co-Working Tisch verwandeln  
  • Einfarbige Wände und Stoffen wirken beruhigend
  • Auch etwas Grün im Zimmer wirkt nachweislich beruhigend und Pflanzen wie Bogenhanf oder Dieffenbachia sorgen für gute Raumluft, da sie Schadstoffe besonders gut aus der Luft filtern können. Einige interessante Studien bei Erwachsenen haben gezeigt, daß in einer Umgebung mit Pflanzen die Arbeitsleistung steigt, die Probanden schneller mit ihrer Arbeit fertig werden und weniger Fehler machen. 
Tisch-Stauraumbereich aus der Nidi Kollektion